Sonntag, 6. November 2011

Neue Teintprodukte von alverde


Heute möchte ich euch die drei Teintprodukte vorstellen, die in meinem alverde Testpäckchen enthalten waren (wobei eines davon dann doch eher dem Augenbereich zuzuordnen ist). Es handelt sich dabei um das Mineral Make-up in "Golden Sand", den Mineral Concealer "Anti Mimik" und das Augenbrauen-Kit in "Brünett".

Los geht's mit dem Make-up:


Als ich das Make-up bzw die mir geschickte Nuance erblickte, dachte ich erst "Okay, schon mal viel zu dunkel, aber vielleicht ja als Creme-Bronzer verwendbar". Tja, also entweder sind die anderen Nuancen NOCH heller, oder da ist mit der Beschriftung was schiefgelaufen, jedenfalls ist meine Nuance "Golden Sand" (06) ziemlich hell, vor ein paar Wochen sogar noch etwas zu hell für meine Haut. Mittlerweile hat es genau meinen Hautton. Es enthält 30 ml und kostet bei dm regulär 3,75. Der Duft ist wie immer bei alverde etwas gewöhnungebedürftig. Ich finde ja, dass die alverde Foundations (ich besitze noch das AA-Make-up) alle nach einer Asia-Nudel Würzmischung riechen :D. Der Duft ist ziemlich intensiv und braucht eine Weile, um sich zu verflüchtigen. Für empfindliche Nasen vielleicht daher schon mal eher nicht geeignet. 
Die Konsistenz  ist recht cremig und es lässt sich gut verteilen. Die Deckkraft ist in Ordnung. Was mir jedoch nicht gefällt ist, dass sich die Foundation nur schwer in die Haut einarbeiten lässt. Sie liegt ein wenig wie ein Film auf und ich habe das Gefühl, sie mit den Fingern nur von A nach B zu schieben. Eventuell liegt es auch an meinem Hauttypen (fettige Haut), allerdings habe ich das Make-up auch schon direkt nach der Gesichtsreinigung ohne Creme darunter verwendet und auch da hat es sich nicht gut einarbeiten lassen und man hatte immer, wenn man sich ins Gesicht gefasst hat ein leicht schmieriges Gefühl, sogar trotz Abpuderns. Das gefällt mir leider nicht so und daher kann ich für dieses Make-up keine Kaufempfehlung ausprechen.

Swatches zur Helligkeit der Foundation:




Das Augenbrauen-Kit in "Brünett" fand ich interessant, da es neben einem Braunton für die Brauen auch noch einen hellen Cremeton und ein Brauenwachs enthält. Das Set kostet bei dm 4,25. Das Wachs und den Cremeton habe ich bereits mehrfach verwendet und bin mit diesen sehr zufrieden. Das Wachs hält die Haare gut zusammen und definiert sie auch gut. Die beiden Puder krümeln zwar etwas, sind aber gut pigmetiert und den hellen Ton benutze ich gerne als Highlighter unter der Braue. Leider ist der braune Puder jedoch für mich völlig ungeeignet, da er einen dermaßen starken Rotstich hat, dass er für die Brauen untragbar (für mich und alle anderen kalten Typen) ist. Ich habe es einmal ausprobiert, aber das sah einfach richtig schlimm aus, weil es sich so mit meinen Haaren gebissen hat. Da bleib ich lieber bei meinem essence-Set und versuche, den Ton als Lidschatten zu zweckentfremden ;). Die beiden mitgelieferten Applikatoren bzw Pinselchen sind leider auch nicht wirklich brauchbar für einen präzisen Auftrag und ich greife auf meinen normalen Brauenpinsel zurück. Daher auch hier keine Kaufempfehlung von mir.


Swatches des Brauensets (hier kommt der Rotstich gar nicht so raus, aber es ist wirklich richtig Sams-like gewesen *schüttel*):


Bei dem Mineral Concealer "Anti Mimik" hatte ich eigentlich gar keine Erwartungen, da ich mir darunter und unter dem Namen einfach nichts vorstellen konnte. Anti Mimik? Ich habe noch keine Falten um die Augen, bis auf so eine kleine Längsfalte, die so ziemlich jeder sein Leben lang direkt unter dem unteren Wimpernkranz hat. Also habe ich den Concealer dort einfach mal aufgetragen und es passierte...nichts. Ich glaube ein Produkt, bei dem man wirklich KEINEN Unterschied nach der Anwendung sieht hatte ich noch nie (bis jetzt) :D. Außerdem stellte sich die Entnahme auch als etwas aufwändiger heraus, da es sich ja um ein loses Puder handelt. Schon bei meiner Vorstellung des losen Blushes hatte ich ja erwähnt, dass ich mit solchen Produkten einfach nicht gut umgehen kann und will. Es ist mir einfach zu unpraktisch und ich bevorzuge die gepresste Form. Der Concealer kostet bei dm 2,95. Auch hier wieder keine Kaufempfehlung und ich merke gerade, dass mich erstmals in einem Bericht alle vorgestellten Produkte nicht überzeugt haben. 
Aber die Lippenprodukte fehlen ja noch :).


Habt ihr ein Gesichtsprodukt von alverde, das ihr mögt?

Kommentare:

  1. Genau das Make-Up habe ich auch zugeschickt bekommen und bisher nicht getestet, da ich auch dachte, dass es viel zu dunkel sein wird. Nun werde ich es mir wohl doch mal anschauen :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Bäh, ich mag Alverde gar nicht, müffelt und schlechte Quali! Dabei gibt es soviele tolle Naturkosmetikfirmen die mit guten Beispiel vorran gehen. Blöd, das du soviele Fehlkäufe hattest. :(

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  3. @Nagellack-Junkie: Das ist echt seltsam mit der Farbbezeichnung, aber gut, Hauptsache es passt (farblich) :)

    @sarahmiriam: Manche alverde Sachen mag ich total gerne, zum Glück hab ich mir diese hier ja nicht selbst gekauft, sondern zugeschickt bekommen.

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails