Freitag, 20. Mai 2011

Review: Maybelline Super Stay 24h Make-up


Heute kommt mal wieder eine Review von mir :). Nachdem mir die Maybelline 24h Foundation, die ich in der Farbe "Sand" besitze, im Winter etwas zu dunkel war, habe ich sie in letzter Zeit recht häufig benutzt und werde euch nun meine Erfahrungen damit mitteilen.
Das Make-up befindet sich in einem transparenten Glasflakon mit Pumpspender. So kann man es hygienisch entnehmen und sieht zudem, wieviel sich noch in der Verpackung  befindet. Maybelline wirbt damit, dass die Foundation besonders lange halten soll (24 Stunden eben), nicht abfärbt und nicht bröckelt (wie dick muss man sich das Zeug bitte draufschmieren, dass Foundation wirklich bröckelt??).
Sehr gut finde ich, dass ein Lichtschutzfaktor von 19 enthalten ist. Besonders jetzt im nahenden Sommer kann man das ja ziemlich gut gebrauchen. Wieso sie allerdings nicht gleich einen LSF von 20 gemacht haben...keine Ahnung.
Der Preis für das Produkt variiert je nach Geschäft zwischen 9-13 Euro.

Ein Pumpstoß reicht bei mir für das ganze Gesicht. Die Foundation ist recht flüssig und verläuft auf dem Handrücken nach ein paar Sekunden. Mit dem Auftragen sollte man sich also nicht so viel Zeit lassen. 
Hier seht ihr die Farbe und Konsistenz, direkt nachdem ich mir einen Pumpstoß auf die Hand gegeben habe:


Man erkennt ganz gut, dass die Foundation etwas flüssiger ist (die Catrice Foundations sind ja zB eher wie eine Creme).
Sie lässt sich aufgrund der Konsistenz sehr gut verteilen und ausblenden. Den Duft würde ich als neutral beschreiben. Der Halt ist gut, allerdings sind 24 Stunden ziemlich übertrieben, aber das war ja eigentlich schon klar. Sie hält bei mir ungefähr acht Stunden.
Was ich aber gar nicht so toll finde ist, dass man nach kurzer Zeit anfängt zu glänzen und dementsprechend immer mal wieder blotten und nachpudern muss. Sie mattiert also überhaupt nicht. Das hat mich schon etwas enttäuscht, da sie auch ölfrei ist und somit eigtl auch für fettige Haut wie meine geeignet sein müsste.
Was den Widerstand gegen Hitze, Feuchtigkeit und Schweiß anbelangt, kann ich auch nicht wirklich zustimmen. Wasserfest ist die Foundation auf keinen Fall und wenn es draßen heiß ist, man also schwitzt, hält die Foundation noch nicht einmal 8 Stunden (wobei ich bei großer Hitze sowieso keine Foundation benutze ;). 
Doch obwohl sie die Versprechungen nicht wirklich einhält, bin ich mit der Foundation zufrieden. Sie macht ein sehr schönes Hautbild und da ich ohnehin immer Puder über der Foundation trage, hält sie ganz gut. Da sie nicht mit einem Mattierungseffekt wirbt, kann ich über die Nicht-Mattierung hinwegsehen.
Ein Tragebild der Foundation findet ihr in meinem letzten FOTD. :)

Fazit: Eine ganz schöne Foundation, die ein tolles Hautbild macht, die angegebenen Versprechungen jedoch nicht ganz einhalten kann (sie bröckelt allerdings wirklich nicht und färbt auch nicht ab ;)). Hitze, Feuchtigkeit und Schweiß hält sie nicht gut aus. Ich würde die Foundation generell eher Menschen mit normaler oder trockener Haut empfehlen. Ich könnte mir vorstellen, dass sie dort auch länger hält.

Kommentare:

  1. Ich hab die auch, war sehr zufrieden immer mit der. Aber hab sie jetzt auch länger nicht benutzt, weil die Farbe "Sand" bei mir auch etwas zu dunkel war. Jetzt hol ich sie mal wieder hervor :) danke für den Anstoß :D
    Grüße, bussi

    AntwortenLöschen
  2. Hab sie heute gleich mal drauf :)
    LG

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails