Samstag, 24. September 2011

Gebacken: Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln


Nach etwas längerer Zeit gibt es mal wieder ein Rezept von mir, das wirklich extrem lecker, sowie super einfach und schnell zuzubereiten ist und zudem perfekt in den Spätsommer/Frühherbst passt :). Ich habe es ursprünglich bei Chefkoch.de entdeckt. Wenn ihr keinen Rum zu Hause habt, könnt ihr ihn auch weglassen oder stattdessen Rumaroma verwenden!



Zutaten:

150 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver (Sahne)
120 g Butter
60 g Zucker
Ei(er)
1 Msp. Backpulver
1 Schuss Rum
½ kg Pflaumen (Zwetschgen)
100 g Mehl
75 g Butter
50 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
1 TL Zimt

Zubereitung:

Alle Zutaten vom Mehl bis zum Rum zu einem glatten Teig verkneten. In eine Springform (24 cm Durchmesser) geben und einen Rand hochziehen.
Mit den entkernten, halbierten Zwetschgen belegen.
Aus den Zutaten vom Mehl bis zum Zimt Streusel kneten und auf dem Kuchen verteilen.
Bei 180°C ca. 35-40 Minuten backen. 

Guten Appetit! :) 



Mögt ihr auch so gerne Pflaumenkuchen oder Zwetschgenkuchen?

Kommentare:

  1. Oh der sieht aber lecker aus, muss ich auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Zwetschgenkuchen ist mein Lieblingskuchen, natürlich der von meiner Oma. Leider kann sie ihn nicht mehr backen :(

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails