Freitag, 2. März 2012

Review: Balea Urea Lippenbalsam


Heute möchte ich mal etwas näher auf den Balea Urea Lippenbalsam eingehen, den es leider nur in den Wintermonaten bei dm zu kaufen gibt.
Der Preis für eine Tube beträgt 95 Cent.
Die Farbe des Balsams ist schneeweiß und die Konsistenz würde ich als recht fest bezeichnen. Trägt man ihn auf die Lippen auf, bleibt, wenn man ihn nicht mit den Lippen verreibt, ein weißlicher Film zurück. Dies variiert natürlich je nach Dicke des Auftrags. Der Auftrag an sich geht recht gut durch die vorgeformte Tubenspitze.



Nun aber zum wichtigsten Punkt: die Pflege. Bei mir persönlich landet der Lippenbalsam pflegetechnisch auf Platz 2 neben dem alverde Lippenpflegestift und dem Lavera Lippenpflegestift. Auf Platz 1 bleibt weiterhin mein Carmex ;), da Carmex bei mir wirklich jedes Hautschüppchen wegbekommt.
Die Lippen werden durch den Balsam wirklich gut gepflegt und ich hatte nur mal spröde Lippen, wenn ich vergessen hatte ihn aufzutragen. Der Balsam legt sich wie eine dünne Schicht auf die Lippen, so dass auch kalter Wind ihnen nichts anhaben kann. Der Film zieht auch recht langsam ein, bildet aber zugleich eine gute Grundlage für Lippenstifte.
Der Duft gefällt mir auch sehr gut und erinnert mich an eine Mischung aus Nivea Creme und Red Bull :D. Vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber mir gefällt's!

Fazit: Eine sehr gute Lippenpflege, die die Lippen schön pflegt und lecker riecht. Bei dem Preis muss man den Balsam einfach ausprobieren. Leider ist er immer nur in den Wintermonaten bei dm erhältlich, dürfte also bald nicht mehr zu bekommen sein.

Habt ihr den Balsam schon einmal ausprobiert oder mögt ihr keine Urea-Produkte?

Kommentare:

  1. Schöne Review! :) Den Geruch würde ich wirklich nicht mögen, aber gut ich habe eh viel zu viele Lippenpflegeprodukte. :D

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails