Sonntag, 2. Januar 2011

Beauty-Ausbeute der letzten Zeit

Zuerst einmal: Frohes Neues Jahr! :) Ich hoffe, ihr hattet alle eine schöne Silvesterfeier! Ich habe in eher kleinerem Rahmen gefeiert, mit Fondue und lustigen Spielen. Leider konnte man aufgrund des Wetters nicht so viel von den Raketen sehen, die sind einfach im Nebel verschwunden ;).

Da ich einen Tag vor Heiligabend Geburtstag habe, kann ich jetzt ganz kompakt nach und nach alles vorstellen, was ich in diesen Tagen beautytechnisch alles ergattert habe ;).

Zum Geburtstag gabs natürlich auch ne leckere Torte und ja, ich steh auf bunt verzierte Kindertorten ;).

Leckere Töröö-Torte

Neben zwei Douglas Gutscheinen ,einer Sache, die ich mir schon länger gewünscht hatte (diese Sache werde ich in einem der nächsten Posts vorstellen) und einem Zoeva Paket (auch dazu folgt noch ein Post) habe ich noch ein paar andere Beautydinge bekommen.


Dabei handelt es sich um eine Haarmaske von James Brown (gibts bei TK Maxx), eine kleine Calendula Handcreme von Dr. Scheller, die neue Lippenpflege mit Gelée Royale von Balea, einen Mini-Spiegel mit integrierter Haarbürste von essence, zwei Sachen aus der essence Fairytale LE, einen Lidschatten der Marke Dermacol und ein Highlighter Fluid von Bourjois.
Ich bin besonders auf die Haarmaske und den Gelée Royale Stift gespannt und freue mich aufs Testen.


Die Fairytale Sachen haben mich sehr positiv überrascht, leider wird die LE wohl mittlerweile nicht mehr zu bekommen sein. Der Lidschatten in der Farbe "Fairy Berry" ist ziemlich gut pigmentiert und hält lange auf dem Auge. Der Glitter-Eyeliner in "Welcome to Wonderland" ist recht sheer und man braucht mehrere Schichten um ein relativ deckendes Ergebnis zu erzielen, aber mir genügt ein kleiner Glitzerhauch vollkommen :) Ich benutze ihn also nur als Effekt-Eyeliner über dem normalen Eyeliner.

Der Dermacol Lidschatten erzeugt, wenn man durch alle drei Farben fährt, einen fliederfarbenen Ton, der schön schimmert. Schade finde ich, dass man die einzelnen Farben einzeln so gut wie nicht auftragen kann, da sie aufgrund des Musters zu sehr ineinander übergehen.

Sehr begeistert bin ich wiederum von dem Bourjois Highlighter Fluid. Es erinnert mich an High Beam, da es recht hell mit einem rosa Unterton ist. Man braucht nur extrem wenig davon und ist somit sehr ergiebig.

Hier kommen ein paar Swatches, bei denen ich das Fluid erst gar nicht, dann ein wenig und schließlich gut verteilt habe. Da man wirklich nur super wenig braucht, habe ich aus Versehen etwas zu viel für den Swatch genommen. Man erkennt den Schimmer ganz gut wie ich finde:

V.l.n.r.: Highlighter Fluid, Dermacol e/s, Glitterliner, Fairy Berry e/s



Habt ihr auch etwas aus der Fairytale LE oder Erfahrung mit dem Bourjois Highlighter? Kommt ihr besser mit Flüssighighlighter oder Puderhighlighter zurecht? (Ich muss noch etwas bei der Dosierung üben ;))

Kommentare:

  1. Alles Gute nachträglich und ein Frohes Neues! Die Sachen sehen ja gut aus, hoffe du wirst viel Spaß haben damit :D
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute nachträglich und ein Frohes neues Jahr wünsche ich dir :) Ich liebe die Benjamin Blümchen Torte :D

    Habe dir einen Award verliehen!
    http://missmakeup2010.blogspot.com/2011/01/blog-awards.html

    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank ihr Lieben!

    @Jennifer: Und besonders vielen Dank für den Award *freu* Dann bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin, die die Benjamin Blümchen Torte mag ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails