Samstag, 28. Januar 2012

Schöne Schätze von Kiko


Ich hatte ja schon erzählt, dass ich ein paar neue Sachen von Kiko habe, die ich euch heute nun vorstellen möchte. Bei zwei Produkten weiß ich allerdings nicht, ob es sie noch gibt, da sie in so einem Angebotskörbchen lagen...die anderen Sachen lohnen sich aber auch sehr :).


Bei den beiden Sachen aus dem Angebotskörbchen handelt es sich um Nagellacke, die nur noch 1,50 gekostet haben. Die eine Farbe (237) ist ein helles koralliges Rot mit roten und goldenen Glitzerpartikeln, die andere Farbe (247) ist ein Fliederton mit kunterbunten Glitzerpartikeln. Leider sieht man den Glitzer auf den Fotos fast gar nicht :(. Beide Farben erscheinen eher transparent, decken aber mit 2-3 Schichten auch solo ganz gut, wobei der fliederfarbene Lack noch etwas deckender ist als der rote. Aber auch als Überlack sehen beide Lacke gut aus, am besten über einer ähnlichen Farbe. Das Funkeln und Glitzern sieht besonders im Licht einfach nur toll aus. Den roten Lack stelle ich mir auch schön zu gebräunter Sommerhaut vor oder für die Füße.


Als nächstes habe ich mir zwei Lidschattenstifte ausgesucht, die extra lang halten und nicht creasen sollen. Nach längerem hin und her im Laden habe ich mich dann für die Nummern 06 und 07 entschieden. 
06 ist ein ins Bronze gehender mittlerer Braunton und 07 ein heller Champagnerton. Die Stifte haben eine tolle Konsistenz, sie sind fest, aber doch cremig und gleiten wie von selbst übers Auge. Obwohl ich sie jetzt schon ein paar Mal benutzt habe, sehe ich noch keine Abnutzungserscheinungen. Wenn ich die Farbe mit dem Stift aufgetragen habe, verblende ich sie anschließend mit einem Pinsel. Allerdings muss man sich hier etwas beeilen, da die Farbe nach ca 30 Sekunden wischfest ist. Auf den Stiften wird eine Haltbarkeit von 8 Stunden versprochen, bei mir halten sie jedoch den ganzen Tag (mit Base). Sie creasen nicht und sehen den ganzen Tag wie frisch aufgetragen aus. ich bin von den Stiften wirklich begeistert und sie kosten nur 3 Euro pro Stück! Daher werde ich mir definitiv noch weitere Exemplare zulegen, zumal ich seit einiger Zeit ein Faible für Cremelidschatten entwickelt habe. Absolute Empfehlung!




Da zu der Zeit als ich im Laden war, die Mono Lidschatten für 3 Euro im Angebot waren habe ich mir auch davon einen ausgesucht und zwar die Nummer 124. Auf den ersten Blick habe ich an ein Dupe zu Satin Taupe gedacht, doch als ich die beiden zu Hause nebeneinander gehalten habe, war es dann doch nicht so. Die 124 ist ein kühler ins aschige gehender Braunton mit silbrigem Schimmer, während Satin Taupe ja deutlich wärmer ist. Trotzdem finde ich die Farbe sehr schön, da sie auch sehr vielfältig ist, einfach zu allem passt und immer geht! :) Der Lidschatten ist recht buttrig und lässt sich einfach auftragen, die Pigmentierung ist gut. Swatches kommen weiter unten ;).



Zuletzt habe ich mir dann noch ein Produkt ausgesucht, das immer wieder gehyped wird und als Dupe zum Nars Orgasm Blush gehandelt wird. Und zwar handelt es sich um das Soft Touch Blush in der Farbe 103. Einen direkten Vergleich kann ich leider nicht ziehen, da ich den Orgasm nicht besitze, aber ich denke schon, dass er sehr ähnlich ist. Die Farbe ist ein wunderschönes peachy-pink mit goldenem Schimmer. Nicht so wie der Rose Gold von Sleek, der deutlich peachiger und oranger ist. Die 103 ist mehr pink. Eine richtig tolle Farbe, die bestimmt wunderbar im Sommer aussieht. Der Blush hat 7,90 gekostet.



Swatches zusammen mit dem Lidschatten und den Lidschattenstiften:



Wie gefallen euch die Sachen? Was sind eure Lieblinge von Kiko?

1 Kommentar:

  1. Du wurdest nominiert: http://mylifeasceekay.blogspot.com/2012/01/mein-1-award.html

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails